Impressum

Gesetzliche Anbieterkennung:

Verkehrsinstitut Münster GmbH
Sessendrupweg 60
48161 Münster-Nienberge
Tel: 02533 93 555 0
E-Mail: info@vim-muenster.de
Web: www.vim-muenster.de

Geschäftsführer: Thomas Dissel

Verantwortlich für die Homepage:

Verkehrsinstitut Münster GmbH

Handelsregister:

Amtsgericht Münster HRB 11753
Finanzamt Münster-Außenstadt
Steuernummer: 336/5775/9004

Aufsichtsbehörde:

Verantwortliche Aufsichtsbehörde:
Stadt Münster Ordnungsamt Rudolf-Diesel-Str. 5-7 48157 Münster

EU-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle:

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftungsausschluss:

Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch wird diese Website, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts ohne Zusicherung von Vollständigkeit, Aktualität oder Gewährleistungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, zur Verfügung gestellt. Wir sind nicht verantwortlich und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. Hyperlinks zu den Websites Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalt unsererseits dar und wir sind nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit oder den Inhalt dieser Websites.

Bildmaterial fotolia.com
#86509859 | © lassedesignen – Bus in front of mountain landscape
#85259599 | © lassedesignen – Coach driving into sunset
#124447756 | © b-photodesign – Truck on the road
#69778668 | © zaschnaus – LKW mit Ladung
#114768028 | © DKcomposing – Truck auf Landstraße am Abend

Trecker Führerschein Klasse T


Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder selbstfahrende Futtermischwagen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

Datum:
25.03. – 05.04.2024
Uhrzeit: 08:30 – 12:00 Uhr

Dies schließt sich in 20Sekunden